24./25.06.2017 - Der FCS zu Gast bei den Modellfliegern

Am 24./25.06.2017 veranstaltete der Märkische Modellflug Club e.V. auf seinem Modellflugplatz in Werder bei Rehfelde seine 4. große Modellflugschau.
Es wurde Modellflug in allen Varianten gezeigt - vom Oldtimer über Doppeldecker, Segelflugzeuge, Hubschrauber und Motorflugzeuge mit Spannweiten von über 4 Meter und einem Abfluggewicht bis 25kg.
Im Rahmen dieser Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit, unseren ASK21-Anhänger dort aufzustellen und so den Flieger-Club Strausberg (FCS) und den Segelflugsport zu präsentieren.

  • 2
  • 1
 

Weiterlesen ...

06.06.2017 - Interessierter Fliegernachwuchs in Strausberg

Am 16.6.2017 bekamen wir Besuch von der Klasse 123a aus der Pettenkofer-Grundschule aus Berlin. Die Kids waren begeistert, was ein Flugplatz wie Strausberg alles zu bieten hat. Neben dem Besuch auf dem Flugplatztower haben wir unsere doppelsitzigen Schulflugzeuge gezeigt. Vom Angebot, dass die Kids gern Tausend Fragen stellen können, wurde reger Gebrauch gemacht. Auf dem Flugfeld selbst war es dann richtig windig geworden. Nach drei durchgeführten Wetterflügen haben wir als verantwortungsbewusste Segelflieger jedoch entschieden, an diesem Tag abzubrechen und keine weiteren Starts mehr zu machen. Das war zwar schade, aber einige der Kids haben versprochen, als Flugschüler wiederzukommen.

(Text: Jörg Bradschetl / Bilder: Jens Hälsig)

  • 2
  • 3
  • 1

21.05.2017 - Mein erster Flug um Berlin

Am 21.05.2017 ist mein Fluglehrer Thomas G. mit mir meine erste große Strecke geflogen.

Wir waren gemeinsam 7 Stunden und 22 Minuten in der Luft und haben in dieser Zeit eine Strecke von 477,1 km geschafft (Flugweg siehe im Bild unten!). Dabei habe ich extrem viel dazu gelernt. Zum Beispiel wie man eine Wolke richtig anfliegt, um die maximale Kraft aus ihr zu schöpfen und mit dieser Höhe maximal weit zu fliegen. Auch zu wissen, wo man gerade ist, war nicht immer einfach. Zum Ende hin wurde es auch ziemlich knapp und so sind wir nördlich von Berlin fast außengelandet. Aber durch unsere Teamarbeit haben wir es am Ende dann doch wieder nach Strausberg geschafft. (Felix Q.)

  • flight
  • IMG-20170522-WA0007
  • IMG-20170522-WA0004

08.05.2017 - Vorbereitung auf die Jugendweihe

In Vorbereitung auf die Jugendweihe finden wieder zahlreiche Projekttage statt. Unter anderem führt der Weg in den Flieger-Club Strausberg.
An den geplanten Tagen besuchen uns Jugendliche aus Berlin und Umgebung und lernen unser faszinierendes Hobby kennen.
Auf alle Jugendlichen und Eltern warten spannende Stunden mit vielen Interssanten Informationen, Teamarbeit und Schnupperflügen.

Heute konnten wir wieder unsere jungen Gäste glücklich machen und für Segelflug begeistern.

  • IMG_20170505_184917
  • IMG_20170505_184959
  • IMG_20170505_190209
 

24.09.2016 - Strausberger Segelflieger gewann gleich zweifach

Ron Kwiatkowski siegte sowohl beim Landes- als auch beim Bundesjugendvergleichsfliegen

 

Ron Kwiatkowski vom Flieger-Club Strausberg entschied am 24. September 2016 das jährliche Bundesjugendvergleichsfliegen in Hellingst nahe Bremen für sich. Mit diesem außergewöhnlichen Erfolg setzte er sich gegen 43 Konkurrenten aus den anderen Bundesländern durch.

  • 3
  • 2
  • 1

 

Für den Wettbewerb qualifiziert hatte sich Ron vier Wochen zuvor als Sieger des Landesjugendvergleichsfliegens. Dort maßen 13 Nachwuchs-Piloten aus fünf Vereinen des Luftsport-Landesverbandes Brandenburg ihr fliegerisches Können. Die wenigsten Fehlerpunkte sammelten hier unter den Augen der Juroren Ron Kwiatkowski vor Mathis Scholz (Brandenburg) und Felix Quitschau (Strausberg) – auch das schon ein großer Erfolg für die Strausberger! Die drei Erstplatzierten durften schließlich gemeinsam mit Teamchef Max Lemke, den Helfern Marcel Koch und Niklas Winter (beide Strausberg) sowie Björn Koppe (Brandenburg) und den beiden Segelfluglehrern Norbert Völker (Bronkow) und Johannes Regente (Brandenburg) – sie gehörten mit zu den Juroren aus ganz Deutschland –  die Reise nach Bremen antreten.

Weiterlesen ...

07.08.2016 - Jugendweihefliegen als Schnupper- und Mitmachtag

Die Projekttage zur Vorbereitung auf die Jugendweihe sind für dieses Jahr bereits Geschichte.

Insgesamt hat unser Segelflugverein an sieben Projekttagen Jugendlichen aus Berlin und Umgebung die Schönheit des Segelfliegens gezeigt.
Segelfliegen ist ein klassischer Teamsport, denn ohne die Hilfe anderer kommt niemand in die Luft. Es war für alle faszinierend, Brandenburg und Berlin von oben in Miniatur sehen zu können. Unsere Gäste waren ziemlich erstaunt, dass Jugendliche in ihrer Segelflugausbildung bereits mit 14 Jahre ein Segelflugzeug allein fliegen dürfen.

  • 2
  • 3
  • 4
  • 1

Weiterlesen ...

22.05.2016 - Fliegerlager in Rothenburg (Oberlausitz) – nun schon zum dritten Mal

...sind Vereinsmitglieder und Familienangehörige nach Rothenburg gefahren und haben dort wieder zwei Wochen Fliegerlager gemeinsam mit Fliegerfreunden aus dem einheimischen Rothenburger Luftsportverein sowie aus dem Flugsportclub Würzburg erlebt und miteinander den Flugspaß genossen.

Zu Anfang hatten wir sehr gutes Flugwetter, allerdings mit straffem Seitenwind, was gerade die Landungen recht anspruchsvoll gestaltete. Über Pfingsten gab es dann nur noch 90° Seitenwind und Tageshöchsttemperaturen im einstelligen Bereich, sodass wir zwei Tage nicht flogen.

  • 2
  • 3
  • 8
  • 5

Weiterlesen ...

24.04.2016 - Flaschenpost? Luftpost!!!

Nicole und Manuel aus Berlin haben sich getraut und die restliche Menschheit (und damit auch uns) per Luftpost informiert.

Wir gratulieren Euch sehr herzlich zur Hochzeit, wünschen Euch ein tolles gemeinsames Leben und laden Euch ein, bei uns in Strausberg als Gast mit einem unserer Segelflugzeuge zu fliegen!!!

  • 2
  • 0
  • 3
  • 4
 

Joomla templates by a4joomla